Sportphysiotherapie

Sie hatten eine Sportverletzung und möchten nach Ihrer Genesung wieder in derselben Intensität weiter trainieren? Sie spüren bei Ihrem Lieblingssport ein leichtes Ziehen im Knie oder nach längerer Belastung Schmerzen im Fuß? Physiotherapeuten können Ihnen helfen, Ihre Freude am Sport langfristig aufrecht zu erhalten oder ein Comeback wie ein Spitzensportler zu feiern.

Sportphysiotherapie Leoben

Vom richtigen Zeitpunkt

Die Möglichkeiten der Physiotherapie in diesem Bereich sind groß und vielfältig. Sie bedient sich medizinisch wissenschaftlicher Kenntnisse. Im Fall einer Verletzung sind die physiologischen Wundheilungsphasen und das Wissen um die Belastungsmöglichkeiten bei der Rehabilitation oder beim Aufbautraining von besonderer Bedeutung. Wird zu früh mit Belastung gestartet, kann der Heilungsprozess gestört oder das Gewebe instabil werden. Wird zu lange gewartet, verzögert sich wiederum die Wundheilung. Wir arbeiten in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt.

Funktionelles Training

Zurück zur uneingeschränkten BewegungWarum geht Marcel Hirscher klettern und wandern, wenn er doch eigentlich schnell Skifahren möchte? Haben Sie schon von funktionellem Training gehört? Alle Bewegungen steigern das Körperbewusstsein. Kennt unser Körper viele Bewegungsebenen, hilft ihm das bei jeglicher Bewegung. Denn er greift bei Bewegungen nicht auf einzelne Muskeln zurück, sondern auf Bewegungsketten, die dreidimensional verlaufen. Wir zeigen Ihnen für Ihre Sportart die besten Übungen, um Ihre Leistung weiter zu steigern. Außerdem kann sich der Körper so noch besser vor Verletzungen schützen.