Martina Obenaus
Ergotherapeutin

Martina Obenaus</br>Ergotherapeutin

Martina Obenaus schloss die Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Akademie für ergotherapeutischen Dienst in Graz 2002 ab. Seit 2002 ist sie am LKH Hochsteiermark in der Abteilung für Kinder und Jugendliche sowie freiberuflich im Bereich Pädiatrie tätig. Das Team von PhysioLeoben verstärkt die vierfache Mutter als Ergotherapeutin. Auch hier liegt ihr Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Ziel der Ergotherapie bei Kindern ist eine Verbesserung von Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag. Dies kann bei einem Kind bedeuten, sich in seiner Umgebung wohl zu fühlen und Freude zu haben, lustvoll zu spielen, die Anforderungen seines Alltags selbständig zu meistern und neue Aufgaben erfolgreich zu bewältigen. Spielerisches Arbeiten ist der rote Faden, der sich durch die Therapie zieht. Die Therapieziele werden in kreative und anregende Aktivitäten verpackt und somit zu einem lustvollen Erlebnis.

„In der Ergotherapie gehen wir davon aus, dass Aktiv-Sein eine heilende Wirkung auf den Menschen hat.“